Inhaltsbild

In der Volksrepublik Bubunne herrschen die Frauen, während Männer Schleier tragen, sich um den Haushalt kümmern und vor allem gut aussehen sollen. Pferde sind heilig und das Essen von Pflanzen verboten.

Der schöne 20-Jährige Jacky (Vincent Lacoste) sieht in seinem weinroten Schleier ganz besonders gut aus. Er lebt in einer kleinen Trabantenstadt und hat sich unsterblich in die zukünftige Diktatorin Bubunne XVII. (Charlotte Gainsbourg) verliebt. Eines Tages scheint für Jacky die Chance zum Greifen nah, die strenge Schöne für sich zu gewinnen. Denn deren Mutter kündigt einen großen Ball an, auf dem sich alle Jünglinge des Landes als Heiratskandidaten präsentieren sollen. Jacky setzt alles in Bewegung, um bei diesem Ball die liebste Herrscherin ins Herz zu treffen. Doch sein Onkel Julin (Michel Hazanavicius) ist davon gar nicht begeistert, er kämpft im Untergrund für die Revolution und die Rechte aller Männer…

Politisch unkorrekte Satire wäre wohl untertrieben: Die abgedrehte Komödie JACKY IM KÖNIGREICH DER FRAUEN ist ein Attentat auf die Lachmuskeln, ein Monty-Python-würdiger Anschlag auf Gender-Klischees und religiös-politischen Fundamentalismus.

FILMINFOS
Genre:Komödie
Land:Frankreich
Jahr:2013
Darsteller: Vincent Lacoste, Charlotte Gainsbourg (Melancholia, Antichrist), Didier Bourdon, Anémone, Valérie Bonneton, Michel Hazanavicius (The Artist, OSS 117), Noémie Lvovsky, Laure Marsac, William Lebghil, Anthony Sonigo
Regie:Riad Sattouf
Drehbuch:Riad Sattouf
Produktion:Anne-Dominique Toussaint
DETAILS
Laufzeit:90 Minuten
Bildformat:1,85:1
Ton:Deutsch, Französisch
Untertitel:Deutsch
Altersfreigabe:Ab 12 Jahren
Im Kino ab:19.02.2015